Blacknut sammelt Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie ein Nutzerkonto erstellen, ein Abonnement abschließen und unseren Service nutzen. Unsere Datenschutzrichtlinie gilt für alle Nutzer unseres Services. Die in Großbuchstaben dargestellten Begriffe werden entsprechend ihrer Definition in den Allgemeinen Bedingungen von Blacknut verwendet.

ARTIKEL 1. SAMMELN IHRER DATEN

Blacknut sammelt die Daten, die Sie uns direkt bei der Bewerbung für eine Beta-Testversion des Services, beim Erstellen oder Ändern Ihres Nutzerkontos mitteilen; ebenso beim Abschluss Ihres Abonnements und allgemein, wenn Sie mit unseren Diensten kommunizieren. Bei diesen Daten kann es sich um den Namen, Vornamen, E-Mail-Adresse, Anrede, Telefonnummer, Pseudonym, Geburtsdatum, Postadresse, Anzahl der Haushaltsmitglieder, Anzahl und Alter des/der Kindes/r im Haushalt sowie notwendige Angaben für die Durchführung von Produkttests und Werbeaktionen handeln.

Bei der Erhebung wird Ihnen durch ein kleines Sternchen mitgeteilt, ob die Angabe der Daten freiwillig oder verpflichtend ist. Gewisse Daten werden automatisch durch Ihre Aktionen auf der Seite oder über die App gesammelt.

Wenn Sie sich über Ihr Nutzerkonto anmelden und/oder auf den Service zugreifen, sammeln wir ebenfalls personenbezogenen Daten von Ihnen in den folgenden Kategorien:

Daten zu Transaktionen: Wir sammeln die Informationen hinsichtlich Ihrer Transaktionen im Zusammenhang mit der Nutzung des Services, einschließlich der in Rechnung gestellten Beträge, Kreditkartendaten und andere damit verbundene Informationen.

Informationen zu Ihrer Nutzung des Services und Ihren Präferenzen: Wir sammeln Informationen über die Art und Weise, wie Sie den Service nutzen, Ihre Präferenzen und Ihre Parameter. In manchen Fällen erfolgt dieses Sammeln durch das Ablegen von Cookies und ähnlichen Technologien.

Informationen über Ihr technisches Umfeld und Ihre Hardware: Wir können Informationen beispielsweise zu der von Ihnen verwendeten Hardware, dem Betriebssystem, den Bezeichnungen und Versionen der installierten Software für den Zugriff auf den Service und das Modell Ihres verbundenen Geräts sammeln.

Von Dritten gesammelte Daten: Wir können ebenfalls Sie betreffende Informationen bei Drittquellen sammeln und diese mit den Informationen kombinieren, die wir direkt bei Ihnen oder dank Ihrer Nutzung des Services sammeln. Wenn Sie Ihr Nutzerkonto erstellen oder sich über ein soziales Netzwerk einloggen, können wir auf die Sie betreffenden Daten zugreifen.

ARTIKEL 2. VERWENDUNG IHRER DATEN

Wir können die in o. g. Artikel 1 genannten Daten ganz oder teilweise zu folgenden Zwecken verwenden:

Möglicherweise teilen wir gewisse personenbezogene Daten von Ihnen mit:

Ihre Daten werden innerhalb der Europäischen Union unter Beachtung der geltenden Gesetze und Vorschriften gehostet. Ihrer personenbezogenen Daten werden nicht außerhalb der Europäischen Union weitergeleitet oder verbreitet, außer eine gesetzliche Forderung macht dies erforderlich bzw. es wird durch einen gerichtlichen Beschluss das Gegenteil angeordnet.

ARTIKEL 3. TEILFUNKTION IN DEN SOZIALEN NETZWERKEN

Der Service beinhaltet möglicherweise eine Funktion, dank der Sie Aktionen, die Sie auf dem Service durchgeführt haben, in den sozialen Netzwerken teilen können. Die Verwendung dieser Funktion ermöglicht es, gewisse Informationen mit Ihrem Netzwerk oder mit der Öffentlichkeit zu teilen, je nachdem welche Parameter Sie auf dem entsprechenden Netzwerk ausgewählt haben. Weiterführende Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie der entsprechenden Netzwerke.

ARTIKEL 4. WEB-ANALYTICS-FUNKTION

Sie gestatten es uns, gewisse personenbezogene Daten von Ihnen an Dritte zu übermitteln, um eine Web- und Traffic-Analyse durchzuführen, Werbung in unserem Auftrag zu verbreiten, sowie die Leistung dieser Werbung zu messen und zu protokollieren.

ARTIKEL 5. IHR KONTO

Sie haben die Möglichkeit, die Angaben in Ihrem Nutzerkonto zu ändern und/oder zu korrigieren, indem Sie sich anmelden. Zudem können Sie die Löschung Ihres Nutzerkontos beantragen; in diesem Fall werden Ihre Daten innerhalb einer angemessenen Frist - maximal ein (1) Monat - ab dem Zeitpunkt der Löschung gelöscht.

Blacknut behält sich die Möglichkeit vor, Ihre Daten zu anonymisieren, um sie im Rahmen von statistischen Untersuchungen, für die Produktentwicklung, die Optimierung unseres Services usw. zu verwenden.

Ihre Bankverbindung wird für die Dauer Ihres Abonnements gespeichert, um Ihr sich automatisch verlängerndes Abonnement zu verwalten.

ARTIKEL 6. IHR RECHT AUF ZUGRIFF, BERICHTIGUNG UND WIDERSPRUCH

Sie haben das Recht, auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu berichtigen und ihrer Verarbeitung zu widersprechen. Sie können dieses Recht ausüben, indem Sie an folgende Adresse ein schriftliches und unterschriebenes Gesuch stellen, unter Angabe der Anschrift, an welche die Antwort gesendet werden soll, und mit beigefügter Kopie Ihres Personalausweises: Blacknut, zu Händen von Frau Edwige Gaba 1137 A Avenue des Champs Blancs, 35510 Cesson-Sévigné oder an contact@blacknut.com oder über das Kontaktformular.

Sie erhalten eine Antwort innerhalb von 1 (einem) Monat ab Erhalt Ihrer Anfrage.

ARTIKEL 7. VERWALTUNG VON COOKIES

Wenn Sie auf unserer Website surfen, ein Nutzerkonto erstellen und/oder den Service nutzen, werden möglicherweise Informationen auf Ihrem Endgerät gespeichert oder gelesen, vorbehaltlich Ihrer gewählten Präferenzen.

Cookies sind kleine Textdateien, die dazu dienen, Informationen in den Browsern zu speichern. Sie werden insbesondere verwendet, um Login-Daten und andere Informationen auf Geräten wie Computern oder Telefonen zu speichern und zu erhalten.

Sie haben das Recht, diese Cookies und andere von uns verwendete Tracer anzunehmen oder abzulehnen. Sie können diese durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser deaktivieren, haben dann aber keinen Zugriff mehr auf den Service.

Cookies, die nicht für den Zugriff auf den Service unverzichtbar sind, können Sie annehmen oder ablehnen:

ARTIKEL 8. AKTUALISIERUNG

Sie werden darüber informiert, dass Blacknut möglicherweise seine Datenschutzrichtlinie weiterentwickelt, um insbesondere den geltenden Gesetzen und Vorschriften Rechnung zu tragen. Sie werden über die Änderungen, die unsere Datenschutzrichtlinie betreffen, und den Zeitpunkt ihres Inkrafttretens informiert. Nach diesem Zeitpunkt wird Ihre Nutzung des SERVICES als Zustimmung zu diesen Änderungen erachtet.

Stand: 3. April 2018